Bademode

Damen Bademode: Perfekt gestylt am Strand!

Bademode für Damen bietet für jeden Typ Frau den passenden Look für den nächsten Schwimmurlaub. Tauchen Sie ein in die tiefe Palette der bunten Damen Bademode und fischen Sie sich die für Sie optimal passende Beach-Wear heraus.

Damen Bademode: Zeigen Sie so viel Haut, wie Sie wollen!

Wenn der nächste Strandurlaub ansteht, ist es meist auch Zeit für neue fesche Badebekleidung. Damen haben in diesem Segment aber eher zu viel als zu wenig Auswahl: Neben etlichen Einteilern stehen auch diverse Modelle von Bikini, Tankini und Badekleid zur Verfügung. Selbst beim Damen Badeanzug gibt es noch vieles zu entscheiden: Wer sportlich unterwegs ist, sollte ein Modell mit Schwimmerrücken in Betracht ziehen. Wer nahtlose Bräune favorisiert, könnte einen Badeanzug mit Neckholder-Bändchen ins Visier nehmen. Ähnlich viele Entscheidungen gibt es bei Zweiteilern zu fällen: Soll das Bikini Oberteil eher schlicht-unifarben oder verziert-bunt ausfallen? Und wie sieht es mit dem Bikini Unterteil aus? Steht der Sinn nach einem engen Badeslip oder sollte nicht doch lieber ein legerer Badeshorts für Damen her? Und damit ist die Vielfalt der Bademode noch lange nicht am Ende angelangt. Auch für die Zeit zwischen den Schwimmeinheiten gibt es fesche Fashion: Fallen Sie etwa mit einem buntem Badekleid, einem prächtigen Paleo oder einer stylischen Sonnenbrille am Strand auf!

Bademode für Damen: Welcher Stil passt zu welcher Figur?

Zierliche Damen können zu so gut wie jeder Art von Badebekleidung greifen. In einem knappen Bikini können Sie sich besonders viel knackige Bräune holen. Auch mit etwas üppigerer Figur müssen Sie nicht auf einen Zweiteiler verzichten. Greifen Sie doch einfach zu einem Tankini und genießen Sie den bequem-lockeren Sitz des Oberteils, das sanft Ihre Konturen kaschiert. Sie lieben es, wenn alles in einem Stück Stoff verpackt ist? Dann entscheiden Sie sich für einen eleganten Damen Badeanzug. Höhere Beinausschnitte sorgen für eine optische Verlängerung der Beine. Haben Sie etwas mehr Oberweite? Modelle mit breiteren Trägern geben mehr Halt. Und wenn Sie ein Modell mit besonderer Stützkraft am Bauch suchen, können Sie zu Shapewear greifen – eingearbeitete Stützpartien sorgen dafür, dass Ihre Figur optimal in Szene gesetzt wird und auch während der Schwimm-Action nichts verrutscht. Damit Sie sich auch während Ihrer Spaziergänge am Strand rundum wohlfühlen, bietet es sich an, über der Damen Bademode elegante Strandkleider oder sportliche Shorts zu tragen.

Damen Bademode: Tipps zum Kauf und zur Pflege

Insbesondere bei Badebekleidung ist der optimale Sitz wichtig, damit während des Schwimmens nichts verrutscht. Deshalb sollten Sie Ihren Badeanzug lieber größer als zu klein kaufen. Beim Erwerb eines Bikinis bzw. Tankinis bietet es sich an, das Ober- und Unterteil in verschiedenen Größen anzuschaffen. Damit Sie möglichst lange Freude an Ihrer Bademode haben, sollten Sie sie sofort nach dem Badespaß mit der Hand auswaschen.

Daten werden geladen...